Zur Startseite

Mit Heilsingen einen Glückscocktail im Gehirn

Beim Mantra singen kommt es sehr schnell zu einer Ausschüttung vom Bindungshormon Oxytocin. Dieses veranlasst die Entstehung tiefer Gefühle, die Basis für Liebe und Treue. Auch das körpereigene Schmerzmittel Dopamin wird freigesetzt. Der Botenstoff Serotonin ist ein Stimmungsaufheller und sorgt für innere Ruhe, Zufriedenheit und Gelassenheit. Noradrenalin reguliert nicht nur den Blutdruck, es verschafft uns die Motivation, aktiv zu werden, bewirkt positive Gefühle in uns und ist ein Antidepressivum.

Mantren singen setzt Melatonin frei. Es sorgt für eine bessere Funktionsfähigkeit des Immunsystems und einen tiefen Schlaf. Im Gegenzug werden Adrenalin und Kortisol (Stresshormone) abgebaut. Die Ausschüttung von Testosteron (Aggressionshormon) wird gehemmt.

Mantra singen sorgt für mehr Alpha-Wellen im Gehirn. Die gleichmäßig strömende, verlängerte Ausatmung führt zu einer besseren Sauerstoffversorgung durch das Herz-Kreislaufsystem bis hinein in jede einzelne Zelle. Muskuläre Anspannungen können sich sanft lösen. Das wirkt entschlackend, entsäuernd und entgiftend. Die Verbindung zwischen unser Kehlkopfmuskulatur und dem Vagusnerv ist das Verbindungsstück zum vegetativen Nervensystem, was harmonisierend und regenerierend wirkt.

Unbewusst verurteilen wir uns oft, anstatt uns zu verzeihen, und so zu lieben, wie wir jetzt gerade sind. Um Neues integrieren zu können, spielen Neubahnungen im emotionalen Netzwerk eine große Rolle. Beim Mantren singen werden im Gehirn Signalstoffe (Noradrenalin, Dopamin, Corticotropin-Releasing-Hormon, Vasopressin, Beta-Endorphin) ausgeschüttet. Diese sorgen dafür, dass sich neue Verschaltungen verankern können. Der Neurowissenschaftler G. Hüther sieht Gesang als ein wirksames Mittel für solche neuen Lernprozesse im Gehirn. Sie unterstützen uns, positivere Denk- und Glaubensmuster zu akzeptieren und umzusetzen.

Heilsingen ist also gesund und macht Spaß! In vielen Situationen kann singen unterstützend sein. Ob in der Schwangerschaft, zur körperlich und seelischen Prävention und im Heilungsprozess. Oder um Loslassen zu können und zur Trauerbewältigung. Gerne komme ich in Krankenhäuser und Hospize, um für Menschen zu singen. Kontaktieren Sie mich.

 
Freude schenken!

Kontakt

Tel. 08046-1883894
E-M@il

 
 

Jetzt auch auf Facebook :-)

Susanne Brandl - Rebalancing